Ein neues Schiff für Kelheim

Die Personenschiffahrt Stadler GmbH gab im Dezember 2014 ein neues Schiff in Auftrag. Am 22. Dezember 2015 war es dann soweit und die neue MS „Kelheim“ ist im Heimathafen Kelheim eingetroffen. Die Tauffeier findet am Donnerstag, 31. März 2016 in Kelheim statt. Taufpatin ist die Landtagspräsidentin Barbara Stamm (MdL). Gefeiert, zusammen mit der gesamten Bevölkerung, wird dies anlässlich des 90–jährigen Firmenjubiläums der Personenschiffahrt Stadler GmbH & Co. KG mit dem „TAG DER OFFENEN SCHIFFSTÜR“ am Sonntag, 3. April 2016.

 

Bildquelle Renate Schweiger_4Daten zum Schiff MS „KELHEIM“

  • Länge: 49,90 m
  • Breite: 10,10 m
  • Tiefgang: 0,80 m
  • Leistung: 2×300 PS
  • Baujahr: Dez 2014
  • In Dienst: März 2016 Kapazität:
  • Hauptdeck: 200 klimatisierte Restaurantplätze lose Bestuhlung und 2,50 m Deckenhöhe
  • Sonnendeck: 300 Plätze

Ausstattung: 1 Küche, 1 Bar, Aufzug, keine Stufen im Eingangsbereich, breite Gänge, Behinderten-WC, Wickeltisch, lose Bestuhlung, Klimaanlage, umweltfreundliche, abgasarme Motoren mit Partikelfiltern, Freiluft-Tresen mit absenkbarem Sonnensegel, SAT-TV, Defibrillator

 

Bildquelle Renate Schweiger_1Besonderheit des Schiffes ist die barrierefreie Ausstattung. Es handelt sich um ein 2-Deck- Schiff mit großem Hauptdeck und loser Bestuhlung für bis zu 200 Personen und ein großzügiges Freideck mit absenkbarem Sonnensegel und Freiluft-Tresen für bis zu 300 Personen. Das Schiff hat keine Stufen im Eingangsbereich und verfügt über ein Behinderten- WC und einen Aufzug vom Haupt- zum Freideck, damit Rollstuhlfahrer und Gäste mit Gehbehinderung auch auf das Sonnendeck gelangen können und z. B. die Fahrt durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge genießen zu können.

Die MS „Kelheim“ wird ab 20. März 2016 im Linienverkehr Donaudurchbruch & Altmühltal und natürlich für Veranstaltungen und Sonderfahrten aller Art zum Einsatz kommen.