Häufige Fragen

  • Kann man mit einem Rollstuhl auf das Schiff gelangen?

Ja, unser Personal ist Ihnen gerne behilflich, sodass ein problemloser Einstieg für Rollstuhlfahrer und Menschen mit Gehbehinderung in alle Schiffe gewährleistet werden kann. Die MS Kelheim und die MS Renate dürfen sich „barrierefrei“ nennen und auch die Altmühlperle verfügt über einen stufenlosen Einstieg und ein Sonnendeck, das ohne Hindernisse erreichbar ist.

Alle weiteren Schiffe verfügen über behindertengerechte Toiletten, sodass Gäste mit Behinderung problemlos eine Schifffahrt unternehmen können. Bei größeren Gruppen bitten wir um Voranmeldung.

 

  • Wo kann ich parken?

Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten finden Sie hier.

 

  • Darf mein Hund mit auf das Schiff?

Ja, gerne darf Ihr verträglicher Hund angeleint mitfahren. Wir bitten Sie den Hund bei sich zu halten und zu beaufsichtigen, damit andere Fahrgäste und Mitarbeiter nicht behindert werden. Bei Veranstaltungen empfehlen wir allerdings den Hund zuhause zu lassen.

 

  • Kann ich mein Fahrrad mit aufs Schiff bringen?

Selbstverständlich, unsere Schiffe bieten genügend Platz für Fahrräder. Infos zu den Tarifen entnehmen Sie bitte der im Fahrplan aufgeführten Preisliste. Bei Fahrradgruppen ab 15 Personen bitten wir um vorherige Anmeldung. Wie viele Fahrräder pro Fahrt mitgenommen werden können, entscheidet der Kapitän vor Ort.

 

  • Was passiert bei Hoch- oder Niedrigwasser?

Bei Hoch- oder Niedrigwasser bieten wir IMMER Alternativrouten an, sobald der reguläre Fahrplan aufgrund des Pegels nicht mehr durchgeführt werden kann. Bitte erkundigen Sie sich auf der Website unter „tagesaktueller Fahrplan“ oder telefonisch nach Ihren Möglichkeiten. Eine Schifffahrt ist während der Saison praktisch immer möglich!

Auch bei Schiffscharter finden wir immer eine passende Alternativroute für Sie und Ihre Gäste.

 

  • Die Website wird mir nicht in der aktuellsten Version angezeigt, was kann ich tun?

Häufig liegt es nicht an der Website.

Neuladen hilft meistens, aber nicht immer.

Ihr Browser legt Webseiten in einem lokalen Cache ab. Das ist ressourcensparend, da nicht jede Datei neugeladen werden muss. Änderungen werden daher manchmal erst nach einigen Tagen oder Wochen bei Ihnen sichtbar. Dies ist ein lokales Problem auf Ihrem Rechner. Wenn Sie darüber hinaus den Cache auf Ihrem Rechner löschen und nochmal neu laden wird Ihnen, sofern keine Verbindungsprobleme vorliegen, die aktuellste Version unserer Website angezeigt.

 

 

  • Warum fahren die Schiffe durch den Donaudurchbruch nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit am Abend bzw. Jahreszeit?

Da es sich bei dem Donaudurchbruch um ein Naturschutzgebiet handelt, dürfen die Schiffe nur bis 19 Uhr dort verkehren, damit man diese besondere Landschaft erhalten kann. Auch in den Wintermonaten (Zweite Dezemberwoche bis zur Saisoneröffnung am 3. Märzwochenende) fahren keine Schiffe durch das Naturschutzgebiet Weltenburger Enge.

 

  • Gibt es an Bord etwas zu essen?

Ja, all unsere Schiffe sind mit einer Bordküche ausgestattet. Wählen Sie aus unserem vielfältigen Speisen- und Getränkeangebot. Bei Vorbestellung gibt es für Gruppen ab 15 Personen spezielle Angebote.

 

  • Darf auf den Schiffen geraucht werden?

Am Freideck des Schiffes ist das Rauchen erlaubt. Bitte beachten Sie jedoch das strikte Rauchverbot unter Deck; auch das Rauchen von E-Zigaretten  ist nur auf dem Freideck gestattet.

 

  • Wie viel muss die eingetragene Begleitpersonen bezahlen?

Die Begleitperson darf bei Linienfahrten auch zum ermäßigten Preis fahren. Wir sind ein privatwirtschaftliches Unternehmen und bekommen keine staatlichen Zuschüsse. Es handelt sich hier um eine Kulanzregelung.

Bei Events und Sonderfahrten gibt es keine Ermäßigung.

 

  • Warum dauert die Hinfahrt nach Weltenburg 45 Minuten und die Rückfahrt nur 20 Minuten?

Die Differenz ergibt sich durch die auf der Donau vorherrschenden Strömung: stromaufwärts dauert die Fahrt länger als mit der Strömung flussabwärts.

 

  • Wie lange sind erworbene Tickets gültig?

Erworbene Tickets sind maximal gültig, danach ist ein Aufpreis in Höhe der Differenz zum aktuellen Fahrpreis zu zahlen.

 

 

  • Kann man ein Schiff für eine Feier mieten?

Ja, hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: die Sitzplatzreservierung, (Feierabend-)Decksmiete oder den komplette Schiffscharter – rufen Sie uns einfach an!

 

 

  • Welche Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten gibt es auf den Linienfahrten zu sehen?

Auf der Strecke durch das Naturschutz gebiet Weltenburger Enge (Europadiplom) gibt es neben der Befreiungshalle und der Einsiedelei Klösterl zahlreiche sagenumwobene Felsformationen und natürlich den weltbekannten Donaudurchbruch. Lauschen Sie den informativen Borddurchsagen in deutscher und englischer Sprache. Außerdem halten wir für unsere ausländischen Besucher mehrsprachige Informationsbroschüren bereit.

Im Altmühltal kann man märchenhafte und aus Sagen bekannte Schlösser und Burgen bestaunen, eine der längsten Holzbrücken Europas und vieles mehr.

Für weiterführende Informationen stehen Ihnen unsere Büromitarbeiter gern zur Verfügung.

 

 

  • Was tut die Personenschifffahrt im Donau- und Altmühltal für die Umwelt und die Natur?

Durch eine nachhaltige Modernisierung unserer Flotte versuchen wir nach und nach die Schadstoffbelastung zu reduzieren. Erreicht wird das durch Maßnahmen, wie z.B. Neumotorisierungen, Einbau von abgaszertifizierten Motoren mit Rußpartikelfiltern oder Schiffsneubauten. Dabei wird stets auf emissionsärmere Technologien gesetzt. So wurden allein seit 2016 rund 7 Mio. € investiert und weitere Investitionen sind geplant.

Die gesamte Flotte tankt GTL Diesel.

GTL ist ein hochwertiger, innovativer Kraftstoff für Dieselmotoren, der aus Erdgas gewonnen wird. GTL ist teurer als herkömmlicher Diesel, dafür aber nahezu schwefelfrei und enthält weder aromatische Verbindungen noch organischen Stickstoff. Außerdem weist dieses Produkt andere hervorragende Eigenschaften (niedrige Dichte, hohe Cetanzahl) auf. Die Abgaswerte beim Einsatz synthetischer Kraftstoffe sind besser als mit üblichen Dieselkraftstoffen. Durch eine saubere Art der Verbrennung wird das Schmieröl weniger mit Rußteilchen verunreinigt, und dadurch bleibt der Motor sauberer.

Die Vorteile im Überblick:

Wussten Sie, dass…

  • der Ausstoß von NOx mit Shell GTL Fuel Marine um durchschnittlich 8 % reduziert wird?
  • der Feinstaub-Ausstoß mit Shell GTL Fuel Marine um durchschnittlich 30 bis 50 % reduziert wird?
  • der Motorlärm durch die Verwendung von Shell GTL Fuel Marine auf 4 dB reduziert werden kann?
  • Shell GTL Fuel Marine eine Cetanzahl (Zündwilligkeit) besitzt, die fast doppelt so hoch ist wie bei herkömmlichem Gasöl, nämlich eine Cetanzahl von 70?
  • Shell GTL Fuel Marine nicht nur den Motor, sondern auch den Auspuff sauber hält?
  • Shell GTL Fuel Marine einen höheren Brennwert besitzt als Schiffsdieselöl?
  • Shell GTL Fuel Marine keinen penetranten Gasöl-Geruch erzeugt?
  • Das Hinterschiff bei Verwendung von Shell GTL Fuel Marine sauberer bleibt?

Diese vielen Vorteile haben dazu beigetragen, dass GTL Fuel mit dem „Lean & Green“-Award ausgezeichnet wurde.                                                                                                                      (Quelle: https://slurink.nl/wp-content/uploads/oliekronkels-GTL-Duits.pdf)

Alle an Bord anfallenden Abwässer werden in Tanks gesammelt und über eine spezielle Anlage an Land entsorgt.

Die Personenschifffahrt im Donau- und Altmühltal unterstützt zudem tatkräftig den Kelheimer Landschaftspflegeverband VöF e. V. mit seiner Schutzgebietsbetreuerin Frau Jäger, hauptsächlich durch Geldspenden, damit eine Vollzeitstelle für die Gebietsbetreuung des Naturschutzgebiets Weltenburger Enge (Europadiplom) erhalten werden kann.

Jedes Jahr unterstützt die Personenschifffahrt im Donau- und Altmühltal den Kreisfischereiverein Kelheim e.V. mit mehr als 7000 Euro für Fischbesatz in der Donau. Eingesetzt werden seltene Fischarten wie Sterlet und Huchen.

 

  • Wie lange vor der Abfahrt sollte man da sein?

Bitte planen Sie gerade in der Hauptsaison für die Strecke Kelheim – Weltenburg genügen Zeit zum Lösen der Tickets ein. Allerdings besteht kein Grund zur Sorge: während der Sommermonate fahren unsere Schiffe alle 30 – 45 Minuten für Sie durch den Donaudurchbruch.

An den Anlegestellen Kelheim/Altmühltal, Essing und Prunn halten die Schiffe jeweils nur kurz zum Aus- und Einsteigen. Hier kann es aufgrund von Wartezeiten an den Schleusen zu Verspätungen kommen.

 

  • Wo kann man Tickets erwerben?

Die Tickets erhalten Sie direkt an unseren Kassen an den Anlegestellen: Kelheim/Altmühltal, Kelheim/Donau und in Weltenburg.

An den Anlegestellen im Altmühltal in Prunn und Essing gibt es teilweise keine Schiffskassen. Hier erhalten Sie die Fahrkarten direkt auf dem Schiff.

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Wir akzeptieren Barzahlung, jedoch ist auch die bargeldlose Zahlung per EC- oder Kreditkarte (außer AmericanExpress) an den Schiffskassen möglich.

In den Büros und den Bordrestaurants können EC- oder Kreditkarten nur teilwiese akzeptiert werden.

Veranstaltungen werden in der Regel vorab in Bar, per Gutschein an Bord oder vorab auf Rechnung bezahlt.

 

 

  • Gutschein: Wie und wo kann er bestellt werden und wie lange ist er gültig?

Gutscheine können in unseren Büros, an den Schiffskassen und telefonisch oder per Mail erworben werden. Wertgutscheine verlieren ihren Wert nicht, Veranstaltungsgutscheine sind nach Ausstellung zwei Jahre ohne Zuzahlung gültig und können danach für unbegrenzte Zeit gegen Aufzahlung des Differenzbetrags eingelöst werden. Veranstaltungsgebundene Gutscheine, zum, Beispiel für Feuer und Flamme an Donau und Altmühl im entsprechenden Jahr, sind nur am Tag der Veranstaltung gültig.

 

  • Müssen Karten für eine Linienfahrt vorab gebucht werden?

Wir bitten bei Linienfahrten um Anmeldung ab einer Gruppengröße von 15 Personen. Die Fahrkarten kaufen Sie trotzdem unmittelbar vor der Fahrt vor Ort.Bei unseren Veranstaltungen ist eine Anmeldung immer erforderlich.

 

  • Kann man auf den Schiffen Plätze reservieren?

Ja, das geht.

Im Altmühltal und bei unserem Programm „Flüsse Verbinden“ werden bei Gruppenanmeldungen (ab 15 Fahrgästen) automatisch Plätze reserviert.

Auf der Strecke Kelheim – Weltenburg reservieren wir Sitzplätze ab einer Gruppengröße von 6 Personen, bei Vorbestellung einer gastronomischen Leistung (z.B. Weißwurstfrühstück) und gegen einen Aufschlag von 10 % auf den regulären Fahrpreis.

 

  • Wie lange geht die Schifffahrtssaison (Linienfahrten)?

Auf der Donau sind wir von Mitte März bis Anfang November unterwegs. Auf dem Main-Donau-Kanal startet die Saison am 01. Mai und ist Anfang Oktober zu ende.

Auch Außerhalb der Saison können auf Anfrage Sondertouren gebucht werden.

 

  • Welches Bordangebot gibt es für Kinder?

Für Kinder stellen wir gerne auf Wunsch Malvorlage bereit und auch ein Schiffspatent kann bei unseren Kapitänen abgelegt werden. Auf dem Panoramaschiff Altmühlperle befindet sich sogar ein kleines Schiff mit einem echten Steuerrad und auch auf der MS Kelheim gibt es ein Steuerrad auf dem Freideck zu bestaunen.

 

  • Was passiert in der Schleuse?

Während des Schleusvorgangs in der Schleuse Kelheim wird das Schiff um 8m gehoben bzw. gesenkt. Besonders gut zu beobachten ist das Ganze vom Freideck aus.

 

  • In welchen Sprachen gibt es die Bordinfos?

Die Informationen über die Attraktionen im Naturschutzgebiet Weltenburger Enge werden in deutscher und englischer Sprache durchgesagt. Fragen Sie unser Personal nach Info-Flyern. Neben deutscher Sprache enthält die Mehrsprachige Streckenbeschreibung für die Fahrt durch den Donaudurchbruch auch Infos in englischer, italienischer, tschechischer, französischer und spanischer Ausführung.

Für das Altmühltal gibt es die Durchsagen zu den Sehenswürdigkeiten im Moment nur auf Deutsch.

 

 

  • Kann man sich das Schiff, mit dem man fährt, aussuchen?

Die sechs Schiffe der Flotte werden überwiegend für wechselnde Touren eingesetzt. Je nach Schiffseinteilung und Fahrplan sind dann zwischen einem und vier Schiffe am Tag für Sie unterwegs.

Auf der Homepage finden Sie die tagesaktuelle Einteilung. Wenn Sie zeitlich flexibel sind, haben Sie die Qual der Wahl. Kurzfristige Fahrplanänderungen sind allerdings nicht auszuschließen.

 

  • Wie viele Personen passen auf ein Schiff?

Je nach Schiff können insgesamt 500 bis 600 Personen auf den Innen- und Außenplätzen auf den Sonnendecks des jeweiligen Schiffs untergebracht werden. Unsere Schiffe bieten maximal 320 Plätze im Innenbereich.