Riedenburg – Die Drei-Burgen-Stadt im Altmühltal

Riedenburg trägt viele Namen: „Perle des Altmühltals“, „Burgennest“ oder „Mittelalterstadt“ wird sie weitläufig genannt. Ihre malerische Lage am Ufer des Main-Donau-Kanals – umrahmt von schroffen Jurafelsformationen, inmitten von herrlichen Laubwäldern und weiten Wacholderheiden und bewacht von mittelalterlichen Burgruinen –rechtfertigen jeden einzelnen davon.

Am Fuße der Rosenburg und der beiden Ruinen Rabenstein und Tachenstein liegt die Drei-Burgen-Stadt, die ihre Vergangenheit bei historischen Stadtführungen, mittelalterlichen Festen, in Museen und Ausstellungen lebendig werden lässt. Erleben Sie eine Greifvogelvorführung auf der Rosenburg, dem Wahrzeichen der Stadt aus dem 12. Jahrhundert. Besuchen Sie Burg Prunn, eine der besterhaltenen Ritterburgen Bayerns, in der 1575 eine Handschrift des Nibelungenliedes gefunden wurde oder genießen Sie den atemberaubenden Ausblick über das Altmühltal auf Schloss Eggersberg, in dem auch das Hofmarkmuseum beheimatet ist.

In der imposanten Klamm, die von Riedenburg nach Prunn führt, erwartet Familien eine abenteuerliche Wanderung. Einzigartig und außergewöhnlich ist dieser Steig, präsentiert er doch die schönsten Seiten des Naturparks Altmühltal gleich alle auf einmal: waldreiches Naturschutzgebiet, herrliche Ausblicke, geheimnisvolle Höhlen und die so typischen Wacholderheiden.

Auf dem Altmühltal-Panoramaweg, dem Roßkopfsteig oder dem Drei-Burgen-Steig lässt sich die Riedenburger Naturlandschaft bestens zu Fuß erkunden. Ein abwechslungsreiches Radstreckennetz bietet Radbegeisterten alle Möglichkeiten – auf dem familienfreundlichen Schambachtalbahn-Radweg zum Beispiel lässt sich nebenbei sogar ein bisschen Eisenbahngeschichte schnuppern.

Auch Genießer kommen auf ihre Kosten. Die örtliche Gastronomie verwöhnt Sie mit deftigen Brotzeiten und regionaler Schmankerlküche. Ein kühles Bier der beiden traditionsreichen Brauereien sorgt für die nötige Erfrischung an heißen Tagen.

Tourist-Information Riedenburg

Marktplatz 1

93339 Riedenburg

Tel. 09442/9050-00